Der Arbeitsplatz der Zukunft

Post-Corona – diese Zeit wird kommen und hat bereits jetzt dazu geführt, dass viele Unternehmen sich der Frage stellen müssen: Wie sieht bei uns die Arbeitswelt der Zukunft aus? Was wird in Zukunft „normal“ sein?

Agilität sowie Flexibilität sind zwei zentrale Werte für die Arbeitsweise von agineo. Bereits vor der Pandemie hat es ein flexibles Arbeitszeitmodell, mobile Arbeitsgeräte und die Freiheit von Zuhause, im Büro oder beim Kunden zu arbeiten gegeben. Eine vergleichbare Situation zum vergangenen Jahr ist jedoch auch bisher noch nicht vorgekommen. Den Arbeitsplatz vollständig zurück in das Büro zu verlagern können sich die Wenigsten vorstellen. Daher werden hybride Arbeitsmodelle bei der agineo flächendeckend Einzug erhalten. Ob es nun der eigene Arbeitsplatz im Homeoffice ist, oder doch die präsente Zusammenarbeit im Büro mit den Kolleg:innen – die Kombination aus beiden Optionen wird zukünftig unseren Arbeitsalltag prägen.

Um die Arbeitsumgebung für die Zukunft auszurichten und für jedes Individuum zu verbessern, sind weitere Arbeitsplatzmodelle in den Geschäftsstellen geschaffen worden: So wird es drei Bereiche geben: einen festen Arbeitsplatz im Büro oder im Homeoffice, flexible Arbeitsplätze, sowie Co-Working Areas. Weiterhin werden aktuell Vorschläge für die Verbesserung der Arbeitsumgebung aller agineos gesammelt, insbesondere neue Ideen und Impulse für die Bereiche Gesundheit, Team und Wohlbefinden.

Die neue Normalität bedeutet für uns Hybridität. Wir möchten vorbereitet sein und freuen uns, Herausforderungen nicht mehr nur remote, sondern auch wieder persönlich angehen zu können. Wir werden nach wie vor für unsere Kund:innen vollumfängliche Leistungen erbringen, während wir als agineo unsere Attraktivität sowie Produktivität als Arbeitgeber maßgeblich steigern.

Ähnliche Beiträge

Menü