proALPHA - neues Kundenportal

Erfolgreiches Projekt: proALPHA ist mit dem neuen Kundenportal basierend auf ServiceNow live gegangen

Der Startschuss für das neue Kundenportal „my proALPHA“, basierend auf dem Customer Service Management von ServiceNow, ist gefallen. Durch das neue Kundenportal kann die proALPHA-Gruppe ihren Kunden einen umfangreicheren Service mit vielen weiteren Mehrwerten bieten.

Seit rund drei Jahrzehnten ist proALPHA an 49 Standorten weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft für leistungsstarke ERP-Kern- und -Zusatzlösungen. proALPHA sorgt bei mehr als 7.700 Kunden* aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse.

Das Ziel: Neue Herausforderungen im Kundenservice lösungsorientiert meistern

Gerade während der Pandemie nahmen die Anforderungen an eine digitale und moderne Lösung zu. Kein Wunder also, dass auch die aktuelle Eigenlösung für die Kundenbetreuung genauer unter die Lupe genommen wurde, um zukünftig eine noch leichtere und schnellere Bearbeitung von Kundenanfragen zu ermöglichen. Eine neue, permanent verfügbare Lösung mit einer webbasierten und modernen Oberfläche soll den Kunden noch mehr in das Zentrum des Kundenservices stellen. ServiceNow hat genau diese Anforderungen erfüllt.

ServiceNow hat proALPHA mit einer hohen Verfügbarkeit und der Möglichkeit, eine hohe Anzahl an Mitarbeiter:innen*, Kunden und Prozessen auf die weltweit verfügbare Plattform heben zu können, ohne Performanceproblemen ausgesetzt zu sein, überzeugt. Auch sind die verschiedenen Synergieeffekte vorteilhaft, da ServiceNow die Möglichkeit des abteilungsübergreifenden Arbeitens bietet. Gleichzeitig kann auf viele Prozessmodelle sowie Best Practices der Plattform aufgesetzt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die gute User Experience, da dank der intuitiven Anwendung und einem übersichtlichen Dashboard keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind.

Zunächst stand die Implementierung des Customer Service Managements im Mittelpunkt. Das Ziel von proALPHA ist es, seinen Kunden eine zentrale, digitale Anlaufstelle im Sinne des „Single Point of Contact“ zu bieten. Die Anfragen werden dann im Hintergrund den richtigen Gruppen mit den passenden Ansprechpartnern zugeteilt. Die Kundenbetreuer:innen können auf eine einheitliche Datenbasis mit allen Hintergrundinformationen zugreifen und somit gezielt helfen. Durch die Integration weiterer Systeme, wie die Projektmanagement-Tools BCS und Jira, werden laufende Prozesse optimiert und beschleunigt. Besonders im Fokus steht außerdem die vollständige Integration aller Gruppenunternehmen von proALPHA.

Die Vorteile des neuen Serviceportals von proALPHA

Mit dem neuen Serviceportal wird den Kunden von proALPHA ein modern gestalteter Online-Service bereitgestellt, der rund um die Uhr verfügbar ist. Gemeinsam mit proALPHA konnten wir die nutzerfreundliche Plattform schrittweise aufbauen und das Serviceangebot deutlich vereinfachen sowie vereinheitlichen. Anfragen und Bestellprozesse funktionieren schneller und werden übersichtlicher dargestellt. In den nächsten Wochen und Monaten werden die neuen Funktionen des Portals weiter ausgebaut, immer in Hinblick auf das Hauptziel des „Single Point of Contact“.

agineo hat das Projekt über alle Prozessschritte hinweg erfolgreich begleitet – von der Anforderungserhebung über die agile Implementierung bis hin zum Early Live-Support und Trainings. Nur durch die tolle Zusammenarbeit des gemeinsamen Projektteams konnte das Vorhaben zum Erfolg geführt werden. Wir sagen an dieser Stelle Danke für den hervorragenden Einsatz und Zusammenhalt und sprechen nochmal unsere herzlichsten Glückwünsche aus!

*Im Fall natürlicher Personen wird gegendert. Insofern die Bezeichnung z. B. ein Unternehmen meint (z. B. die Kunden von proALPHA) wird auf ein Gendern des Begriffs verzichtet.

Ähnliche Beiträge

Menü