agineo AixpertSoft Partner

AixpertSoft ist Verbundpartner in BMBF-Forschungsprojekt zur nachhaltigen Energieoptimierung von Supercomputern

Unser Partner AixpertSoft ist Verbundpartner des vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „Energieoptimierte Supercomputer-Netzwerke durch die Nutzung von Windenergie“ (ESN4NW). Unter der Leitung des SICP–Software Innovation Campus Paderborn an der Universität Paderborn erforschen die Verbundpartner, u.a. AixpertSoft, das Potenzial von „windCORES“ zur klimaneutralen Versorgung von Rechenzentren. Bei windCORES handelt es sich um Windräder, die Hochleistungsrechner in ihrem Turm-Inneren beherbergen.

Hochleistungsrechner (HPC) sind integraler Bestandteil der Digitalisierung. Der Nachteil der Supercomputer war bisher die schlechte Umweltbilanz, denn für die enormen Rechenleistungen, die diese Rechenzentren erbringen, werden große Mengen von Energie benötigt. Innerhalb des Forschungsprojekts entwickeln die Projektpartner eine Infrastruktur, die die HPCs innerhalb der Windenergieanlagen zum Selbstversorgen machen. Intensive Datennutzung und Integration von künstlicher Intelligenz sollen die Rechenleistungen durch den Zufluss an erneuerbarer Energie regulieren. Das HPC-System wäre somit nur dann aktiv, wenn Energie aus den Windrädern vorhanden ist und die Abwärme nahezu CO₂-neutral abgeführt werden kann. AixpertSoft entwickelt hierzu einen digitalen Zwilling und ein Ökosystem zur systemischen Zusammenführung aller Modelle.

Das Forschungsprojekt wird für die nächsten drei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Für mehr Informationen zum Thema besucht gerne die Seite unseres Partners, AixpertSoft.

Ähnliche Beiträge